Dienstag, 9. März 2010

Stiftebecher für meine Tochter...

Bei uns im Dorf haben wir eine Töpfer-Werkstatt und einmal im Jahr gehe ich an einen Kurs. Die Kurse dauern immer vier Abende lang, verteilt über fünf Wochen. Heute hat mir die Töpferin meine Sachen vorbeigebracht, die ich im Januar getöpfert habe. Ich habe sooooo Freude an den Sachen! Ich bin richtig zufrieden mit mir! :0)

Gerne zeige ich Euch den Stiftebecher, den ich für meine Tochter gemacht habe. Ich habe ihn auf der Töpferscheibe selbst gedreht und dann bemalt:

3 Mitteilung(en) von Euch

Lee-Ann hat gesagt…

wow isch das schöööön....mega...gfallt mir so guet....haha und die schlauchschal's die si super gau...ig will au eins!!!!
liebs grüessli lee-ann

Rita hat gesagt…

wunderschön dein Becher!

nein,nein mit töpfern darf ich nicht auch noch anfangen..........

Ganz liebi Grüess
Rita

Cornelia hat gesagt…

Toller Stiftebecher! Habe noch nie auf der Scheibe getöpfert, aber muss sagen, Deiner sieht ja exakt aus!!! LG Cornelia